Mirko

Heute war Mirko da. Jetzt ist er gegangen. Niemand kennt Mirko hier, und seien wir ehrlich, jemanden zu finden, der den Namen  Mirko mag oder trägt, dürfte sich in Berlin als Tagesaufgabe entpuppen.

Nee,  Mirko hat keinen balkanesischen Migrationshintergrund.

Mirkos Opa war in der Ukraine, wohl Waffen-SS. Schon in den Anfangstagen gefallen, bevor der Irrenzirkus, das Morden, erst richtig los ging.

Mirkos Papa wählt rechts, egal wer sich gerade anbiedert. Flachster Flachzangenhintergrund.

Mirko? Mirko ist cannabislabil. Wenn er mich besucht, bleibt der Grasgeruch zwei Tage hängen.

Mirko erzählt. Wie ein Wasserfall.

„Ich kannte mal einen Mirko. Und dieser Mirko hatte immer ungeputzte Zähne, einen Pottschnitt und gezüchteten Sandmann in den Augen. Dies hat mir das Thema Mirko eigentlich auf Lebenszeit versaut.“

Berichtet Mirko von seinem angeblich einzigen Kontakt mit einem Namensvetter in unserer Dimension.

Mirko ist ein relativ neuer Bekannter. Getroffen hab ich ihn – nach Mirkos Erzählung – an der Warschauer Brücke, morgens gg. halb sieben. Mirko war einer der wenigen Unverletzten. Die meisten stellten klaffende Verwundungen zur Schau und brauchten Mitleid.

Mirko rettete einem Bengel aus Birmingham, ich  einer fettigen Neuseeländerin das Leben, bzw. ihr Aussehen. Wir hatten einfach Glück.

Gemeinsam hätten wir abseits des Sirenengeschwirrs ausgeharrt  und während dessen Fragen zur Heisenbergschen Unschärferelation erörtert.

Mir ist das alles neu. Bei Filmriss bleibt aber auch nichts, als eine vertrauenswürdige Quelle.

Mirko?

– to be continued –

 

 

Wie errichte ich eine faschistische Diktatur?

Naomi Wolf, heißt die Dame, die uns Besserwessies, Ostpocken, bzw. WW2-leidenden diesseits des Ozeans, mittels einfachst gehaltener Beweisführung die Augen zu öffnen vermag. Alle systemzersetzenden  Gedanken, in Anbetracht der derzeitigen internationalen und systeminternen Situation, verbietet sich der Autor jedoch!

Allein der Faschismus in dem Land, in dem wir jetzt leben, hat vor 60-70 Jahren millionenfache, grausamste Morde an Menschen (Kindern!) zu produzieren gewußt.

Ich zitiere also Wikipedia, bzw. Naomi Wolf:

Wie errichte ich eine faschistische Diktatur?

  1. Ausrufen eines furchterregenden inneren und äußeren Feindes
  2. Einrichten von Geheimgefängnissen, in denen gefoltert wird
  3. Entwickeln einer Schlägerkaste oder paramilitärischen Organisation ohne Rechenschaftspflicht gegenüber den Bürgern
  4. Aufbau eines inneren Überwachungsapparats
  5. Schikanen gegen Bürgergruppen
  6. Willkürliche Festnahmen und Entlassungen
  7. Schlüsselpersonen verfolgen
  8. Die Presse überwachen
  9. Alle politischen Dissidenten als Landesverräter behandeln
  10. Die Herrschaft des Rechts außer Kraft setzen

Lässt sich zu jedem dieser Punkte ein aktuelles Beispiel anführen? Ich hoffe nicht, denn ansonsten muss der geneigte Leser wohl oder übel seine Schlüsse ziehen.

Währe man nicht Mitglied der Diktatur der Angepassten, man würde sich über- oder hintergangen fühlen – man würde vielleicht fühlen, mit welch Nichtigkeit das eigene Dasein belegt sei.

Kiek’n mer ma…

Eure OstPocke

Das Gemerkel ist am Erkel

Mein Sohn hatte eine Pädagogin an seiner Seite. Diese hiess Frau Merkel. Frau Merkel ist eine Person von außerordentlicher Manipulationsgewalt. Frau Merkel, als Kindergartenkindes-Erzieherin, bestimmt, wann, wer etwas, und vor allem, wo, zu erledigen hat.
Diese Frau Merkel hat leider nichts mit unserer obersten Staatslenkerin zu tun.
Nur allein der Personennnahe Vergleich geht mir heute stets durch den Kopf, seit das rechtmässige Gemerkel* sich wegen amerikanischer Spähtätigkeiten überführt weiß…

Ich habe diese Entwicklung vorhergesehen, wer nicht, sollte sich ernsthaft eines Therapeuten Gunst erschleichen.

Das „Gemerkel“* ist ein eingetragener, patent-abhängiger Name. Das Gemerkel* beruht auf einer Wortschöpfung durch mich, und meinen Sohn, Emil Schl….. – dieses Synonym ist seit 2009 rechtlich durch meine Wenigkeit geschützt!

Alle Neuerfindungen werden hiermit als illegal eingestuft!
Nein, nicht ganz so krass.

Aber seht bitte ein, das der Begriff ‚Gemerkel‘ schon lange vor eurer Erleuchtung vergeben ward.

So gut wie jeder Sonnenschutz lässt sich reinigen

Ob im Privat- oder im Gewerbebereich: Sonnenschutz ist überall –
und überall anders. Die vielen verschiedenen Systeme und Materialien
erfordern ausgewiesene Spezialisten für die Reinigung.
Und genau das bieten wir. Bei uns ist jeder Sonnenschutz
in guten Händen – denn wir haben das richtige Know-how.

• Materialien z.B. Sonnenschutz aus Baumwolle, Polyester, Fasergemisch,
Folien, Glasfaser, Aluminium, Trevira CS

• Beschichtung und Ausrüstung z.B. Sonnenschutz mit Aluminiumbedampfung,
Appretur, Perlex- oder Acrylatbeschichtung sowie mit antistatischer, antibakterieller und flammhemmender Ausrüstung

Sonnenschutz-Systeme Vertikallamellen, Horizontaljalousien,
Außenraffstores, TLT-Jalousien, Rollos, Raffrollos, Plissees,
Flächenvorhänge, Luminette, Silhouette, technische Textilien

Wir reinigen allen Sonnenschutz fachgerecht und materialschonend.

Goldgrube gemafreie Musik?

Der Markt für GEMA-freie ist richtig schwer umkämpft, das sieht man schon an der Masse der Werbeeinblendungen auf Google-Ergebnisseiten.

Die Seiten neuer Projekte schiessen nur so  aus dem Boden. Irgendwelche Klimperer fühlen sich berufen, mit flacher Schnulli-Pulli-Seiche, Goldgrube gemafreie Musik? weiterlesen

nix gut!!! – SRS HD Audio Lab 1.1.25 auf einem x64 Windows 7 Host

Moin,

ich kann nix dafür, ich hab mich in einen Sound-Verschlimmbesserer verliebt: SRS HD Audio Lab 1.1.25.

Diesen Kollegen habe ich als Testversion auf mein frisches x64 W7 aufgeleiert, und meine Ohren und meine High-End-Speaker haben sich in das gelieferte Klangbild verliebt. Mit richtigen Basshupen klingt nach Aktivierung alles, was es bisher gab, nur noch nach TonTopf…

Was soll ich sagen, kurz nach Eingewöhnung: beim Start Visual C+ Errors und wenn es denn mal lief, als nächstes Bluescreens (BSOD) ohne Ende. Jeder Windows-Sound, jede Titelauswahl kloppt das System kaputt! KS.SYS und der Kerneltreiber schlagen die Hufe hoch, mit Meldungen, á la BAD_POOL_CALLER und driver_irql_not_less_or_equal und sonst was fürn Shice.

Was habe ich rumgetestet, es liegt wohl an der Unverträglichkeit  der Line6-USB-Driver mit den virtuellen SRS-Driver.

Wer kann Angaben machen?

Der SRS-Support ist kontaktiert, aber da mach ich mir keine großen Hoffnungen.

THX in Advance, Sternie

Als Soundsystem dient ein Line6 UX2 USB Gerät, mit welchem ich meine Rotel-Cubes und edle B&W 802 aus den frühen 80er Jahren betreibe.

 

Ferienhaus Frei in Born auf dem Darß

Waren das noch Zeiten, als man sich unter Aufsicht des DDR-Grenzerpersonals als Pubertierender am Weststrand paaren durfte! Heutzutage gibt es eher Beschwerden von verklemmten Wessis, nanu naja.
Meine Empfehlung: Ferienhaus Frei in Born als Basislager für Fahrradtouren durch den Darßer Urwald – und die Paarung verlegen wir jetzt auch in unsere Ferienwohnung Born, allein aus ästhetischen Gründen – wir werden alle nicht jünger 😉

Wie die Überschrift schon sagt, gibt es noch freie Termine in meinem Lieblingsort auf dem Darß!